U11 Spieltag in Langenschiltach

Am Samstag dem 18.02.2017 fand der 4. Spieltag der Verbandsrunde der Radballer (Schüler C-Klasse) in Langenschiltach statt.

Dort traf die Mannschaft der U11 mit Noah Schöpflin und Simon Kaltenbach unter der Obhut von  Trainer Andreas Kössler erstmals auf die stark favorisierte Mannschaft aus Wallbach. Da Wallbach infolge der in 2016 ausgerichteten Europameisterschaft eine sehr starke Jugendmannschaft am Start hat, wurde dieses Spiel als das Highlight des Tages angesehen.
Zunächst jedoch mussten die Neuenburger das Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber Langenschiltach 1 bestreiten, was in einem 3:0 Sieg für Neuenburg endete.

Das 8. gewonnene Spiel in Folge ohne Gegentor!

Dann folgte das mit Spannung erwartete Spiel gegen die Favoriten aus Wallbach. In einem packenden und nervenaufreibenden Duell konnte Neuenburg überraschend mit 1:0 in Führung gehen. Daraufhin konterte Wallbach mit einer Mannschaftsumstellung. Trotz dem nun andauernden Tor-Beschuss konnte Neuenburg lange die Führung halten.  Ein spektakuläres, mit dem Hinterrad erzieltes Gegentor kurz vor Schluss verhinderte einen Überraschungserfolg unserer Mannschaft. Dennoch übertraf das Ergebnis mit 1:1 Unentschieden alle Erwartungen.
Dieses hartumkämpfte Spiel und der folgende 1:0 Sieg gegen Langenschiltach 2 verlangte jedoch der jungen Mannschaft so viel Kraft ab, dass sie im Spiel gegen den Tabellenzweiten unglücklich mit 0:3 unterlagen.

Die Neuenburger U11 geht damit voraussichtlich als Zweiter der Gesamtwertung in die wohlverdiente Pause. Die Rückrunde beginnt mit einem Heimspiel in der Altrheinhalle am 29.04.2017.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.